Warum lohnt sich eine Reise nach Las Vegas?

Warum lohnt sich eine Reise nach Las Vegas?

Die Metropole für Glücksspielliebhaber ist wohl oder übel Las Vegas. Auch, wenn es immer mehr Städte weltweit gibt, die in puncto Spielauswahl nachrüsten, steht die amerikanische Großstadt immer noch ganz oben auf der Liste.

Dieser Artikel gibt Interessierten einen Einblick, welche Sehenswürdigkeiten auf der To-do-Liste stehen sollten.

Ein paar Infos zu Las Vegas!

Im Vergleich zu europäischen Städten mit tollen kulturellen Sehenswürdigkeiten und einer stolzen, geschichtsträchtigen Vergangenheit profiliert sich die Stadt inmitten der Wüste in Nevada mit glitzernden Schriftzügen und hoch in den Himmel ragenden Häusern sowie Hotels, die eine kleine eigene Welt abbilden sollen.

Wer auf der Suche nach Geschichte, Kultur und einem historischen Charme ist, der ist in Las Vegas falsch – wenn Sie aber einmal in die bunte Glitzerwelt eintauchen möchten, dann sollten Sie sich Gedanken darüber machen, ob Sie bei Ihrer nächsten Reise ins Flugzeug nach Amerika steigen.

Las Vegas hat mittlerweile ca. 630.000 Einwohner und wird vor allem wegen der riesengroßen Auswahl an Casinos sowie exklusiver Shows besucht.

Die schönsten Highlights in Las Vegas!

Las Vegas Strip

Wenn Sie sich gerne von verschiedenen Themenwelten überraschen lassen, dann könnte sich ein Trip nach Las Vegas lohnen. So stehen hier nicht die typischen Sehenswürdigkeiten beim Besuch im Vordergrund, sondern die Hotels, die sich auf dem Las Vegas Strip entdecken können. Hier handelt es sich aber nicht um langweilige Hotels, in denen man schläft und isst. Gästen wird hier nie langweilig – jedes Hotel hat sein eigenes Thema und Urlauber können hier in die verschiedensten Welten eintauchen.

Der Las Vegas Strip ist über 6 km lang und liegt südlich des Stratosphere Towers. Wenn Sie also in dieser Stadt sind, sollten Sie unbedingt durch diese Straße schlendern.

The Linq & High Roller

Wer hoch hinaus möchte, dem könnte eine Fahrt auf dem Riesenrad, dem High Roller unternehmen. Es gilt als das größte Riesenrad der Welt und übertrifft mit seinen 168 Metern auch den Singapore Flyer.

Gleich nebenan befindet sich das einst als Imperial Palace bezeichnete Hotel. Mittlerweile wurde es in The Linq umbenannt und verlockt mit seiner Top-Lage auf der östlichen Stripseite. Hier haben Gäste die Möglichkeit über die ruhige Fußgängerzone in Richtung des High Rollers zu spazieren. Tolle und typisch amerikanische Lokale warten hier auf den Urlauber.

Bellaggio

Wenn Sie noch auf der Suche nach einem tollen Hotel sind, dann könnte Ihnen auch das Bellaggio Hotel mit seiner einzigartigen Atmosphäre gefallen.

Für weitere Tipps, wie auch Sie am besten eine gute und günstige Unterkunft finden können, sollten Sie folgenden Artikel lesen: https://www.hotel-bayrischerwald.de/wie-man-bei-einem-hotel-in-las-vegas-geld-spart/.

Gäste, die sehr viel Wert auf das Ambiente und spezielle Highlights legen, können sich das weltweit bekannte Hotel Bellaggio ansehen. Hier entdecken Sie eine einzigartige Fontänen-Show sowie eine luxuriöse Ausstattung im Hotel. Die Shows finden unter der Woche immer ab 15 Uhr statt, während sie am Wochenende bereits um 12 Uhr beginnen. Im 30 Minutentakt (abends im 15 Minutentakt) überraschen die bunte Lichtershow mit passender Musik zahlreiche Zuschauer.

Die Lage ist sehr zentral und damit erreichen Sie viele weitere Sehenswürdigkeiten fußläufig.

Stadt zu Fuß erkunden

Urlauber, die in Las Vegas sind, sollten unbedingt zu Fuß durch die Straßen schlendern. Denn nur so können Sie sich ein gutes Bild von den Dimensionen machen. Die meisten Hotels und somit die tollsten Attraktionen liegen nah beieinander.

Falls Sie noch auf der Suche sind nach sehenswerten Hotels, dann sollten Sie sich folgende ansehen:

  • Mirage Hotel (dieses ist bekannt für die Show mit Siegfried & Roy und den weißen Tigern)
  • Paris Las Vegas
  • Caesars Palace (dieses Hotel ist aus dem Film Hangover bekannt)

Das könnte Las Vegas Fans auch interessieren: https://www.spiegel.de/reise/aktuell/in-las-vegas-kann-man-an-valentinstag-am-flughafen-heiraten-a-1193284.html.

Fazit!

Las Vegas ist echt einen Besuch wert – vor allem, wenn man sein Glück in den weltweit größten Casinos versuchen möchte. Tausende Spielbänke und zig Spielautomaten sorgen für ein echtes Hochgefühl für jeden Spieler.

Wenn auch Sie El Torero spielen und in die bunte Welt von Las Vegas eintauchen möchten, dann planen Sie Ihren Trip jetzt.

 

Back to top
shares